Mehr Transformation wagen!

13/09/2017

Die Leitfrage unseres zweiten Dialoges im September 2017 passte sich perfekt in das politische Klima ein, das vom Wahlkampf kurz vor Bundestagswahl geprägt war. Gemeinsam mit unseren Gästen und Expert*innen fragten wir uns:

 

Warum reagiert die Politik bislang so hilflos auf die digitale Herausforderung?

 

Denn klar ist, die Art wie wir leben und arbeiten wird sich grundlegend ändern. Das ist kein Thema von morgen, die bahnbrechenden Veränderungen stehen direkt an. Branchen wie die Automobilwirtschaft werden sich grundlegend wandeln. Nichts wird dort so bleiben, wie es war. Auch in der Politik reden viele über Startups, das Internet der Dinge und die Industrie 4.0, aber oft sind es Sonntagsreden ohne wirklichen Zugang. Warum geht der Breitbandausbau nicht richtig voran? Wie kann es sein, dass viele Behörden immer noch so arbeiten wie 1980? Wie müssen die sozialen Sicherungssysteme umgebaut werden, damit sie auch in der veränderten Arbeitswelt allen Bürger*innen Schutz bieten können? Welche Rahmenbedingungen brauchen wir, damit aus den Chancen der neuen Gründerzeit Millionen zukunftssichere Arbeitsplätze entstehen?

 

Es war ein interessanter Abend und fest steht: auch nach der Wahl bleibt es spannend, ob und wie die Politik die Digitalisierung in Deutschland angeht und gestaltet.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorien
Archiv
Please reload