Ein Schauerroman wird Wirklichkeit.

19/09/2018

Einer der erhellendsten Romane zum Thema Künstliche Intelligenz kommt von E.T.A. Hoffmann und ist vor 202 Jahren erschienen, 1816. Es ist ‚Der Sandmann’, ein Schauerroman. Der Sandmann, das weiss jedes Kind, streut den Menschen, während sie schlafen, Sand in die Augen. Schlimmer noch: er will ihnen sogar die Augen ausreissen (ein Schauerroman eben). Die Augen, das ahnt nicht nur jedes Kind, sind die Fenster zur Seele, also der Ein- und Ausgang für Gefühle und Gedanken. Mit Hilfe des Sandmannes schafft E.T.A. Hoffmann die düsteren psychischen Bedingungen für eine unmögliche Liebe: die Liebe Nathanaels zu Olimpia. Nathanael ist ein sensibler, vom Sandmann ein wenig verstörter, narzisstischer Bewohner des frühen 19.Jahrhunderts. Olimpia hingegen ist eine Art Vorlaufmodel von Alexa. Sie ist von makelloser Schönheit, kann herrlich tanzen und Männer verführen, sagt aber immer nur „Ach, ach.“ (Nicht wenige Männer sehen das als weiteren Pluspunkt.)

 

© Dagmar Dobrofsky 



Olimpia ist eine mechanische Puppe, deren Schönheit Nathanael erkennt, als er sie zum ersten Mal mit Hilfe des ‚Perspektiv’ sozusagen ‚aus der Nähe’ mustert und ihr sofort verfällt. Fortan bestimmt sie sein Denken und Handeln. Er verlässt seine Verlobte und kommt erst wieder halbwegs zu Sinnen, als Olimpia in einem handfesten Streit mehrerer Verehrer ihre wunderbaren Glasaugen verliert. In der Folge springt Nathanael von einem Turm in den Tod. Kurz erzählt.

An diese Geschichte musste ich denken, als ein weißer Pflegeroboter mit ‚großen, sanften, mitfühlenden Kinderaugen’ auf eine bettlägerige Patientin schaute (Tagesschau), als Ava im Film ‚ex machina’ die Männer verrückt machte (Kino), als ich den „vollbusigen, realistischen, lebensgroßen Silikon-Sex-Roboter“ entdeckte (ARD Kulturprogramm). Und im größeren Zusammenhang: Wann wird Alexa Teil einer smarten Roboter-Sexbombe, nach User-speziellen Vorgaben individuell aus Silikon gebacken? Wird Blade Runner wirklich erst 2049 Wirklichkeit?

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorien
Archiv
Please reload